Azua de Compostela

Azua de Compostela ist eine Stadt die sich im Süden der Dominikanischen Republik befindet. Es ist die Hauptstadt von der Provinz Azua und liegt 100 Kilometer westlich von der Hauptstadt Santo Domingo entfernt. Die Stadt hat eine Bevölkerungszahl von ca. 85.000 Menschen und einen Fläche von 432.95 km².

Die Stadt wird von dem Hügel Resolí im Norden begrenzt, der Cañada de la Vaca im Süden, dem Lot 664-B im Osten und der Fluss Las Yayitas im Westen.
Azua de Compostela ist eine kleine Stadt und ein Handelszentrum. Das Klima ist heiß und trocken.

Die Stadt wurde 1504 von den Spaniern gegründet. Der 19. März 1844 ist ein historisches Datum für die Stadt Azua. An diesem Tag wurde sie Unabhängig und zur Gemeinde.
Auf dem Markt in Azua kann man alles kaufen, von Gemüse, Obst und Fleisch bis zu Kleidung und Haushaltswaren.

Der Busbahnhof Caribe Tours bietet angenehme Reisen an. Andere Busse fahren auch nach San Juan.
Die meisten Einwohner nutzen Motorräder oder Mofas als Verkehrsmittel. Man kann sich aber auch fast überall ein Taxi mieten. Die Stadt Azua bietet auch einen wundervollen Park, wo man viel besichtigen kann. Außerdem verfügt Azua über ein großes Basketball-Stadion.

Azua hat schöne Sehenswürdigkeiten und antiken Gebäuden zu besichtigen. Die natürliche Umgebung ist wundervoll. Viele Menschen zogen in diese Stadt und machten sie zu ihrer Heimat.

You can follow any responses to this entry through the RSS 2.0 feed. You can leave a response, or trackback from your own site.
Leave a Reply

XHTML: You can use these tags: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>